gewaltfrei in Bremen take what you need Gewaltfreie Kommunikation Seminare und Workshops/Übungsgruppe Mediation/Coaching/Begleitung über mich


Einführung in die Gewaltfreie Kommunkation vom 29. bis 31. August 2016 im Gustav-Stresemann-Institut in Bad Bevensen,

gemeinsam mit Marijana Grsak






Die von Rosenberg entwickelte Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist als „Sprache des Friedens" weltweit verbreitet, wurde in der (internationalen) Konfliktbearbeitung, in Veränderungsprozessen von Organisationen genauso wie in Familie und Berufsleben erfolgreich angewendet. „Die Freude zum Wohlbefinden anderer beizutragen, entspricht unserem natürlichen Wesen", sagt Rosenberg. Der Alltag sieht oft anders aus: Beurteilende und beschuldigende Kommunikation führt zu Konflikten im beruflichen, privaten und größeren gesellschaftlichen Rahmen. Das Seminar bietet praktische Anleitung zur empathischen Verständigung und Gewaltprävention. Die Teilnehmenden lernen die Bestandteile der GFK kennen, üben, Beobachtungen von Bewertungen zu trennen, Gefühle und Bedürfnisse zu benennen und unbedingte Bitten zu formulieren.


Buchbar über das Gustav-Stresemann-Institut